Impressum

 



Aufführung zur Hochzeit





Wenn einige Menschen sich zusammen finden, um eine Hochzeit zu feiern, lockert vielleicht ein kleiner Sketch oder Vorführung (zur Belustigung der Gäste), die Feier etwas auf. Vielleicht findet ihr einige Zeilen, die euch gefallen. Viel Spaß beim Lesen.
Und später - gutes Gelingen bei den Aufftritten auf Hochzeiten

Diese Verse stelle ich euch gerne für private Zwecke zur Verfügung.




Festspiel zur Hochzeit

(Sketch für eine Person)


Eine Köchin


(Mit weißer Schürze und Häubchen, eine
Creme bringend, oder ein Kochbuch)

Wenn auch nicht wie jene dort zum Feste bin gebeten,
So wird man sicher mir doch nicht verwehren, einzutreten!
Ich komm' nämlich, dem Fräulein Braut mich hier zu offerieren,
Und hoffe, daß als Kochmamsell sie mich wird engagieren.
Bin ich doch, - ich sag' es mit Stolz, - die beste der Köchinnen
Und hab' ein Dutzend Kochbücher schon mindestens hier innen!

(Zeigt auf die Stirn)

Mit meinen Suppen, Saucen, Klöß', Gemüse, Fisch und Braten,
Kann ich mich schon sehen lassen, nie ist etwas mir mißraten!
Die höh're Kochkunst will sodann an kalt und warmen Speisen,
Pasteten, Puddings, Cremes und Eis genügend ich beweisen,
Und Kuchen - o die backe ich gewiß an hundert Sorten,
Dazu die schönsten Apfel-, Sand-, Nuß-, Kirsch- und Mandeltorten!
Daß ich bei solchen Kenntnissen mich kaum noch weiß zu lassen
Vor Stellenangeboten, nun, das werden sie wohl fassen.
Jedoch bin jungen Paaren ich nun einmal stets gewogen,
Und auch zu diesen jederzeit am liebsten hingezogen;
Denn die verstehen nach Gebühr die Köchin noch zu schätzen
Und wissen, daß ein solch' Juwel durch nichts ist zu ersetzen.
Ja, was sollt' eine junge Frau wohl ohne sie beginnen? -
Wie säh' es aus in Küch' und Haus, selbst in den Töpfen drinnen?
O, einer jungen Gattin steht der Sinn nach andern Dingen,
Als zwischen Kessel, Topf und Pfann' die Stunden hinzubringen,
Und Edleres hat sie, zumal jetzt in den Flitterwochen
Zu thun, als abzugeben sich mit dem profanen Kochen!
Da sitzt sie mit dem Herzensmann doch zärtlich plaudern lieber,
Wie nach dem Suppentopf zu seh'n, läßt alles kochen über,
Vergißt ganz, daß im Ofen harrt längst ihrer schon der Braten,
Und daß Gemüse, Fisch, Salat noch fehlen die Zutaten,
Und wenn sie endlich daran denkt nach langen, langen Stunden -
Da ist aus Topf und Pfanne längst der Inhalt schon geschwunden!
Wie trostlos muß ein Mittagstisch bei solchem Paar ausschauen, -
Denk'ich daran, so überfällt mich jetzt schon wahres Grauen;
Denn daß zwei Menschen heutzutag nicht mehr von Liebe leben,
Der größte und gefeiertste Poet wird das zugeben!
Ja grad' solch junger Ehemann weiß trefflich was gut schmeckt,
Ei, und langt garnicht blöde zu "sobald der Tisch gedecket".
Darum, mein hochverehrtes Paar, will ich mit Lust und Freude
Stets kochen, braten, baken, was sie nur verlangen beide,
Und daß ich wirklich auch perfekt verstehe meine Sachen,
"Das hoffe ich wird diese Creme hier ihnen deutlich machen.
So wünsche ich denn, daß sie sie verzehren mit Behagen
Und nach der Köchin oft und gern Verlangen mögen tragen!"
Versteht das Geschenk in einem Kochbuche mit selbstgeschriebenen
Rezepten, so fallen die drei letzten Zeilen von * zu * fort, und an ihrer
Stelle tritt folgender Schluß:

"Das hoffe ich, wird dieses Buch hier ihnen deutlich machen.
Hab' selbst gesammelt und sie auch genügend ausprobieret,
All' die Rezepte, die hierin sie finden aufnotieret.
So mögen denn der Reihe nach auch sie dieselben proben -
Und wünsch' ich, daß der Köchin dann gedenken sie mit Loben!




Seite: Seite 1 - Hochzeitssketche   Seite 2 - Hochzeitssketch   Seite 3 - Hochzeit-Sketche   Seite 4 - Sketche zur Hochzeit  Seite 4 - Sketch zur Hochzeit
 

Grüße

   Hochzeitswünsche
   Hochzeitssprüche
   Hochzeitsgrüße

Texte

   Hochzeitsreden
   Hochzeitsgedichte
   Polterabend

Hochzeitstage

   Silberhochzeitsgedichte
   Silberhochzeitswünsche
   Goldhochzeitsgedichte
   Goldhochzeitswünsche

Hochzeitssketche

   Hochzeitssketche
   Goldhochzeitssketche
   Silberhochzeitssketche

   Internet





Hochzeitsgedichte.co
copyright © 2011, carmen jakel



Hochzeitsgedichte.co - Hochzeitssketche: Festspiel - Hochzeit , gespielter Witz für eine Hochzeit , lustige Festspiele für Hochzeiten, lustiges Festspiel für eine Hochzeit