Impressum

 



Silberhochzeitsreim





Es kann auch ab und zu mal ein Kranzgedicht für silberne Hochzeiten sein, manchmal reicht auch schon ein Spruch oder ein kleiner Silberhochzeitsvers.

Habe für euch eine kleine Auswahl an Texte zur Silberhochzeit zusammengetragen. Verschiedene Kranzgedichte sind hier zu finden, die sich hervorragen zur Kranzübergabe eignen. Mal sind sie für etwas kleiner als auch für ältere Kinder oder andere Angehörige des Silberpaares geeignet.
Vielleicht findet ihr einige Zeilen, die euch gefallen. Viel Spaß beim Lesen.

Diese Verse stelle ich euch gerne für private Zwecke zur Verfügung.

Die Texte auf dieser Seite sind aus antiquarischen Büchern entnommen.




Kranzgedicht für silberne Hochzeiten


Geliebte Eltern!

Wie einst bei festlichem Geläute
Ihr liebend legtet Hand in Hand,
So weiht zum zweitenmal ihr heute
Euch durch das edle Silberband.

Die Ehe nennt man eine Reise
Nach aller Völker Traditionen,
Zwar jeder reist nach eigner Weise,
Doch hält die nämlichen Stationen.

Die erste macht bei Spiel und Tanz
Man jung im "Grünen Myrtenkranz"
Herrlich in der Jungfrau Locken
Stellt der Kanz sich lieblich dar,
Wenn die hellen Kirchenglocken
Leiten zu dem Weih-Altar.

Frisch wir dann hinausgezogen
In des Lebensmeeres Wogen,
Ist der Himmel klar und heiter
Geht das Schiffchen rüstig weiter,
Denn man weiß im Voraus schon
Daß die zweite Hauptstation,
Wo demnächst man kehret ein,
Wird der ersten ähnlich sein.

Silbergasthaus nennt man sie,
Lange muss man dahin fahren
Und erreicht sie erst mit Müh'
Wohl nach 25 Jahren. - -
Heut' seid ihr nach vielem Hoffen
Dort nun glücklich eingetroffen,
Heute haltet froh ihr Rast,
Seid des Silberwirtes Gast.

(Kranz hochhaltend)

Dies - sein Zeichen silberreich,
Sendet er duch mich an euch,
Läßt dabei euch sagen:
Stolz könnt ihr es tragen,
Denn, so sprach er, vielen Gästen
Spendet' ich schon Jubelwein,
Doch die (Müllers)-Name des Jubelpaares) sind die besten,
Die je kehrten bei mir ein.

(Kranz senkend)

Nun, stationsgemäß kredenzt
Und mit Silberschmuck bekränzt
Fahrt nun weiter eure Bahn
Durch des Lebens Ocean; -
Weiter edles Jubelpaar
Nochmals 25 Jahr,
Bis ihr rüstig einst zu zwei'n
Kehrt im gold'nen Gasthaus ein.


Weiter geht's unten auf Seite 8


Seite: Seite 1 - Silberhochzeitsgedichte   Seite 2 - Silberhochzeit Gedichte   Seite 3 - Gedichte Silberhochzeit   Seite 4 - Silberhochzeitsgedicht  Seite 5 - Silberhochzeitsverse   Seite 6 - Silberhochzeitsvers   Seite 7 - Silberhochzeitsreim   Seite 8 - Silberhochzeitsreime  Seite 9 - Weisheiten Silberhochzeit  Seite 10 - Silberhochzeitsweisheiten   Seite 11 - Texte Silberhochzeit   Seite 12 - Silberhochzeitstexte  Seite 13 - Silberhochzeitstext   Seite 14 - Silberhochzeitssprueche   Seite 15 - Silberhochzeitsspruch
 

Grüße

   Hochzeitswünsche
   Hochzeitssprüche
   Hochzeitsgrüße

Texte

   Hochzeitsreden
   Hochzeitsgedichte
   Polterabend

Hochzeitstage

   Silberhochzeitsgedichte
   Silberhochzeitswünsche
   Goldhochzeitsgedichte
   Goldhochzeitswünsche

Hochzeitssketche

   Hochzeitssketche
   Goldhochzeitssketche
   Silberhochzeitssketche

   Internet





Hochzeitsgedichte.co
copyright © 2011, carmen jakel



Hochzeitsgedichte.co - Silberhochzeitsgedichte: Reim zur Silberhochzeit, Reim für silberne Hochzeiten, Hochzeitsreim, Reime zur Silberhochzeit