Impressum

 



Hochzeit - Sketche





Wenn einige Menschen sich zusammen finden, um eine Hochzeit zu feiern, lockert vielleicht ein kleiner Sketch oder Vorführung (zur Belustigung der Gäste), die Feier etwas auf. Vielleicht findet ihr einige Zeilen, die euch gefallen. Viel Spaß beim Lesen.
Und später - gutes Gelingen bei den Aufftritten auf Hochzeiten

Diese Verse stelle ich euch gerne für private Zwecke zur Verfügung.




Hochzeitsfestspiel


(Spiel für eine Person)


Kleiner Postillon d'amour


(Tritt blasend und mit der Peitsche knallend ein.)

O, bitte, bitte macht mir Platz,
Geschwind, ihr lieben Leutchen,
Es will der Postillon d' amour
Zu Bräutigam und Bräutchen!

Freund Amor selbst ist es, der mich
An diesen Ort befohlen,
Daß, jetzt ich meinen Botenlohn
Allhier mir möge holen,

Dafür, daß Liebesbriefe ich
In diesem letzten Jahre
Hab' zugetragen all'zeit prompt
Dem hübschen jungen Paare!

Zur Strecke B. - D. Hatt'
Mich Amor auserlesen,
Dieweil von allen Postillons
Der flinkste ich gewesen.

Ei, und für euch, da war ich denn
Auch doppelt auf dem Posten,
Und hab' es manchen Tropfen Schweiß
Dabei mich lassen kosten!

Denn wißt, solch' kleiner Liebesbrief
Muß so gehütet werden,
Als ob er schlösse in sich ein
Den größten Schatz der Erden.

Darum darf man befördern ihn
Nie durch die Reichspost lassen,
Es kann mit ihm allein nur recht
Sich Amors Schar befassen.

Wir nehmen ihn in Obhut treu
Und eilen damit schnelle
Auf Lieb'- und Sehnsuchtsflügeln fort,
Bis zu der richt'gen Stelle;

Dort angelangt, stoßen wir
Ins Horn, daß hell es klinget,
Und dem, an den der Brief gesand,
Das Herz vor Wonne springet!

(Bläst tüchtig)

Was thut's, ob bei so munt'rem Schall
Mein Horn auch geht in Stücke?
O seid versichert, daß ich es
Geschickt mir wieder flicke,

Damit es völlig heil und ganz
Ist, wenn vielleicht in Bälde,

(Wendet sich unter tiefer Verbeugung
den jüngeren Damen und Herren zu.)

Bei diesen Damen hier und Herrn
Ich mich zum Dienst anmelde!

Nun meine ich, verehrtes Paar,

(nähert sich dem Paar)

Daß von den vielen Küssen,
Die ihr euch gabt heut' und gebt noch,
Ihr wohl ein Paar könnt missen.

So bitte ich, daß freundlich Ihr
Dieselben jetzt zumLohne
Für seinen treuen Dienste reicht
Dem kleinen Postillone.

Er will mit bestem Danke auch
Im voraus drob quittieren
Und euch, mit seinem Wunsch zugleich
Dies Schreiben präsentieren!

(Überreicht dem Paare seine Photographie.)


Weiter geht's unten auf Seite 4


Seite: Seite 1 - Hochzeitssketche   Seite 2 - Hochzeitssketch   Seite 3 - Hochzeit-Sketche   Seite 4 - Sketche zur Hochzeit  Seite 4 - Sketch zur Hochzeit
 

Grüße

   Hochzeitswünsche
   Hochzeitssprüche
   Hochzeitsgrüße

Texte

   Hochzeitsreden
   Hochzeitsgedichte
   Polterabend

Hochzeitstage

   Silberhochzeitsgedichte
   Silberhochzeitswünsche
   Goldhochzeitsgedichte
   Goldhochzeitswünsche

Hochzeitssketche

   Hochzeitssketche
   Goldhochzeitssketche
   Silberhochzeitssketche

   Internet





Hochzeitsgedichte.co
copyright © 2011, carmen jakel



Hochzeitsgedichte.co - Hochzeitssketche: Hochzeit-Sketche, gespielte Witze für Hochzeiten, lustige Theater-Stücke für Hochzeiten, lustige Sketche für Hochzeiten