Impressum

 



Goldhochzeitsreim





Es kann auch ab und zu mal ein Kranzgedicht für goldene Hochzeiten sein, manchmal reicht auch schon ein Spruch oder ein kleiner Goldhochzeitsvers.

Habe für euch eine kleine Auswahl an Texte zur Goldhochzeit zusammengetragen. Verschiedene Kranzgedichte sind hier zu finden, die sich hervorragen zur Kranzübergabe eignen. Mal sind sie für etwas kleiner als auch für ältere Kinder oder andere Angehörige des Goldpaares geeignet.
Vielleicht findet ihr einige Zeilen, die euch gefallen. Viel Spaß beim Lesen.

Diese Verse stelle ich euch gerne für private Zwecke zur Verfügung.

Die Texte auf dieser Seite sind aus antiquarischen Büchern entnommen.




Gedicht zur goldnen Hochzeit der Großeltern
(Bei Überreichung eines Goldkranzes)



Ein langer, langer Zeitraum ist vergangen,
Seit Euch geschmückt der Myrthe lieblich Grün,
Und nahen sah't Ihr diesen Tag mit Bangen,
Denn ach, gar Wenigen ist es verlieh'n,
Das Fest zu feiern, das Euch heut' beglückt,
Und auch die Euren alle so entzückt.

Der Kinder, Enkel und der Freunde Herzen,
Sie stimmen ein in Euren Lobgesang,
Und weihen heute, bei des Altars Kerzen
Gott ihren heißen, tiefgefühlten Dank!
Erneuern sollt Ihr heute Euren Bund,
Und Liebe schwören Euch mit Hand und Mund.

Doch nicht wie damals sind der Liebe Bande,
Da sie nocht nicht des Lebens Ernst geprüft,-
Viel heil'ger ist sie an des Grabes Rande,
Die heut' auf's neu' in Euer Herz Ihr rieft;
Sie soll Euch geben Heiterkeit und Kraft,
Wenn Euch Beschwerden Euer Alter schafft.

Sie leite Euch mit sanfter Hand durch Leben,
Bis zu dem fernen, schönen Ziele hin!
Ihr ward ja immer fromm und Gott ergeben,
Auf Redlichkeit gerichtet Euer Sinn,
Drum reicht Euch Gott in diesem Leben schon
Für Eure Tugend den verdienten Lohn!

Den Schwur der Treue habt Ihr Euch gehalten
Mit liebevollem Sinn zu jeder Zeit,
Und ob auch in verschiedenen Gestalten
Das Schicksal prüfte Eure Festigkeit.
Drum schaut ihr heute mit zufriedenem Blick
Auf Euer langes Leben froh zurück!

So nehmt nun aus der Enklin treuen Händen,
Hier diesen bräutlich goldnen Ehrenkranz,
Den Eure Kinder liebend durch mich spenden;
An unsre Liebe mahne Euch sein Glanz.
Und lang' erhalte noch zu unserm Glück
Dich teures Paar, ein gütiges Geschick!


Weiter geht's unten auf Seite 8


Seite: Seite 1 - Goldhochzeitsgedichte   Seite 2 - Goldhochzeit Gedichte   Seite 3 - Gedichte Goldhochzeit   Seite 4 - Goldhochzeitsgedicht  Seite 5 - Goldhochzeitsverse   Seite 6 - Goldhochzeitsvers   Seite 7 - Goldhochzeitsreim   Seite 8 - Goldhochzeitsreime  Seite 9 - Weisheiten Goldhochzeit  Seite 10 - Goldhochzeitsweisheiten   Seite 11 - Texte Goldhochzeit
 

Grüße

   Hochzeitswünsche
   Hochzeitssprüche
   Hochzeitsgrüße

Texte

   Hochzeitsreden
   Hochzeitsgedichte
   Polterabend

Hochzeitstage

   Silberhochzeitsgedichte
   Silberhochzeitswünsche
   Goldhochzeitsgedichte
   Goldhochzeitswünsche

Hochzeitssketche

   Hochzeitssketche
   Goldhochzeitssketche
   Silberhochzeitssketche

   Internet





Hochzeitsgedichte.co
copyright © 2011, carmen jakel



Hochzeitsgedichte.co - Goldhochzeitsgedichte: Reim zur Goldhochzeit, Reim für goldene Hochzeiten, Hochzeitsreim, Reime zur Goldhochzeit